Sumenjak

Das Weingut Sumenjak liegt im slowenischen Teil der Südsteiermark. Die sanften kleinen Hügel dieses Gebietes erzeugen ein ganz besonderes Mikroklima. Die unterschiedlichsten Rebsorten können hier ihre ganz eigenständige Finesse entwickeln. Srecko Sumenjak übernahm im Jahre 2000 den landwirtschaftlichen Betrieb in dem der Weinbau bis dato keine große Rolle gespielt hatte. Wein wurde wie häufig in dieser Region für den Eigenbedarf gekeltert. Im Jahr 2005 stellte der Senkrechtstarter dieser Region komplett auf biodynamischen Weinbau um und

erntete dadurch von seinen Kollegen so manches kritische Wort. In diesem Areal Sloweniens wird in erster Linie für den regionalen Bedarf gewirtschaftet und so war sein neues Unterfangen durchaus mit etwas Risiko behaftet. Das sich dieses Risiko gelohnt hat, durfte ich mit jeder neu geöffneten Flasche erfahren. Dies sind Riesling, Spätburgunder, Grauburgunder , Chardonnay und der hier sehr wichtige Sauvignon Blanc. Riesling oder wie er hier genannt wird Renski Riesling, wurde vor ca. 50 Jahren aus dem Rheingau nach Slowenien gebracht. Besonders spannend fand ich ganz persönlich, dass er ein ganz ähnliches Rebsortenspektrum hat, wie wir es hier in Deutschland kennen. Der Wein der mich natürlich ganz besonders interessierte, ist der von ihm seit 2008 gekelterte orange Wein names "Alter". Alter kommt nach Sumenjaks Aussage von Alternativ oder anders: Srecko wählte bei seiner Cuvée aus 80% Riesling und 20% Chardonnay ganz bewusst eine etwas kürzere Fermentationszeit von nur fünf Tagen, um den sortentypischen Geschmack des Rieslings nicht zu verlieren. Der Chardonnay gibt dieser Cuvée den Hauch burgundischer Eleganz, obwohl der Riesling mit seiner unverkennbaren Aromatik deutlich dominiert. Das tanninhaltige Gerüst unterscheidet diesen Wein deutlich von einem gereiften Riesling, wie man ihn aus unseren Landen kennt. In der Nase dominieren Haselnuss, Feuerstein, Kernobst und leichte Petrolnoten. Der Wein ist sehr komplex, schmackhaft, mit einer schönen frischen mineralischen Säure und einem langen, cremig endenden Abgang.

Sumenjak Alter 2008
Ist eine Mischung aus Chardonnay und Riesling. Die Fermentation wurde für 5 Tage in offenen Bottichen durchgeführt, dann vergoren und in Holzfässern gereift. Nach einem zweijährigen Prozess wurde der Wein ohne Filtration abgefüllt. Es hat eine goldene Farbe mit bernsteinfarbenen Reflexen. Aroma von Obst- und Nuss Kerosin, wie Feuerstein. Der Wein ist sehr komplex, schmackhaft, mit einer schönen frischen mineralischen Säure und einem langen, komplexen Abgang.
Stückpreis: 13,90 EUR
(inkl. 19.00% Mwst. und zzgl. Versandkosten)
Sumenjak Alter 2008
Menge:
Sumenjak Alter 2012
Alter 2012 ist eine beeindrukende frische Cuvee aus Welschriesling und Grauburgunder. Das Aromenspektrum reicht von Salbei, grünem Apfel bis Mandel. Die Säure ist gut eingebunden und macht diesen Wein zum optimalen Essensbegleiter zu luftgetrocknetem Fleisch und rohen Fischprodukten (Sushi). Der Wein präsentiert sich komplett anders als sein Vorgänger Alter 2008 der deutlichere Reifenoten in seinem Aromenspektrum trägt. Wird sind sehr gespannt wie sich dieser Wein weiterentwickelt.
Stückpreis: 15,90 EUR
(inkl. 19.00% Mwst. und zzgl. Versandkosten)
Sumenjak Alter 2012
Menge:

2 Kommentare zu „Sumenjak“