Neue Roxanich Weine eingetroffen – Super Istrian 2008 – Teran 2007

Wir freuen uns, Ihnen zwei Rotweine aus Istrien vorstellen zu dürfen. Da das Weingut nur perfekt gereifte Weine vertreibt, müssen diese Weine nicht lange auf Ihren Genießer warten. Zum Shop

Teran 2007 - Superistrian 2008
Teran 2007

Der Teran, in Italien auch Refosko genannt, ist das Urgestein der istrianischen Rotweine. Die Rebsorte ist uralt und liefert auf den Terra Rossa Böden Istriens eine unglaubliche Eleganz und Tiefgang. Mladen Rozanic hat sich dieser Rebsorte angenommen und beweist eindrucksvoll, dass man daraus nicht nur mittelmäßige Tischweine keltern kann. Die Nase zunächst etwas kühl, erinnert nach kurzem schwenken im Glas an einen tiefgründigen Beaucastel. Es verstärken sich Aromen von dunklen Früchten, Schokoraspeln, Leder und etwas feuchtem Tabak. Am Gaumen baut sich ein mittlerer Körper mit straffem Tanningerüst auf. Das Mundgefühl ist dabei frisch und animierend was man aufgrund des enormen Aromenspektrums nicht erwartet. Eleganz gepaart mit Komplexität ist das was diesen Wein groß werden lässt und Lust macht auf einen weiteren Schluck. Dieser Wein steht für die große Weinkultur Istriens und unterstreicht den internationalen Anspruch dieser Weinregion.

 

Superistrian 2008

Diese an toskanischen Namens - Vorbildern orientierte Cuvee aus 40% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 20% Borgonja (Gamay), hat eine saubere reife Nase mit reifen Erdbeeren, Johannisbeeren und dunklen Kirschen, ähnelt aber im Stil eher einem Saint Emilion. Der Gaumen strotzt von runden festen Tanninen, einigem Trockenextrakt, Brombeeren,  Nelken und ist im Finish von eher salziger, ledriger Struktur. Dies ist ohne Übertreibung einer der besten kroatischen Rotweine im Moment. Dieser Wein kann es spielend mit Bordeaux Weinen der 100 Euro Klasse aufnehmen.

Roxanich Teran 2007 (rot)
Teran 2007 Der Teran in Italien auch Refosko genannt ist das Urgestein der istrianischen Rotweine. Die Rebsorte ist uralt und liefert auf den Terra Rossa Böden Istriens eine unglaubliche Eleganz und Tiefgang. Mladen Rozanic hat sich dieser Rebsorte angenommen und beweist eindrucksvoll, dass man daraus nicht nur mittelmäßige Tischweine keltern kann. Die Nase zunächst etwas kühl, erinnert nach kurzem schwenken im Glas an einen tiefgründigen Beaucastel. Es verstärken sich Aromen von dunklen Früchten, Schokoraspeln, Leder und etwas feuchtem Tabak. Am Gaumen baut sich ein mittlerer Körper mit straffem Tanningerüst auf. Das Mundgefühl ist dabei frisch und animierend was man aufgrund des enormen Aromenspektrums nicht erwartet. Eleganz gepaart mit Komplexität ist das was diesen Wein groß werden lässt und Lust macht auf einen weiteren Schluck. Dieser Wein steht für die große Weinkultur Istriens und unterstreicht den internationalen Anspruch dieser Weinregion. Nach dem Abverkauf der letzten Flaschen liefern wir automatisch Jahrgang 2008 der bereits vorrätig ist.
Stückpreis: 27,90 EUR
(inkl. 19.00% Mwst. und zzgl. Versandkosten)
Roxanich Teran 2007 (rot)
Menge:

Roxanich Superistrian 2009
Diese an toskanischen Namens - Vorbildern orientierte Cuvee aus 40% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 20% Borgonja (Gamay), hat eine saubere reife Nase mit reifen Erdbeeren, Johannisbeeren und dunklen Kirschen, ähnelt aber im Stil eher einem Saint Emilion. Der Gaumen strotzt von runden festen Tanninen, einigem Trockenextrakt, Brombeeren, Nelken und ist im Finish von eher salziger, ledriger Struktur. Dies ist ohne Übertreibung einer der besten kroatischen Rotweine im Moment. Dieser Wein kann es spielend mit Supertuscans der 100 Euro Klasse aufnehmen.
Stückpreis: 29,90 EUR
(inkl. 19.00% Mwst. und zzgl. Versandkosten)
Roxanich Superistrian 2009
Menge:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.